Erste Werke

1. Mütze

Guten Abend, ihr Lieben! 🙂

Das ich mit dem Häkeln angefangen habe, war witziger Weise, eigentlich nur ein Zufall 😀

Im Oktober 2013 hatte ich eine Lungenentzündung und war ganze 2 Wochen an Bett und Sofa gefesselt! *schrecklich* Vor lauter Langeweile habe ich meine Mama angerufen und sie gebeten mir etwas Wolle und 2 Stricknadeln vorbei zu bringen. (Ich frag mich bis heute, wie ich auf so eine Idee gekommen bin…ehrlich!)

Da ich vom stricken schnell gelangweilt war, habe ich mir ein paar Tage später eine Häkelnadel gekauft und los ging es 😉

Ich hab im Internet nach Anleitungen gesucht, youtube-Videos geschaut und alles was ging in Erfahrung gebracht und zack… ist dieses wunderschöne Schätzchen entstanden 🙂 Leider weiss ich nicht mehr, was für eine Wolle das ist und wie sie heisst, ich weiss nur, dass sie deutschlandweit ausverkauft ist und auch nicht nachproduziert wird 🙂

Also habe ich ein echtes Unikat <3

Und ob ihr es glaubt oder nicht, ich trage sie heute immer noch ständig 🙂

Habt ihr auch solche Stücke, die ihr schon lange habt und immer noch ständig (bei euch) tragt? Würde mich über Antwort freuen 🙂 gern auch mit Bild 🙂

Liebsten Gruß und schönen Abend euch gewünscht 🙂

Miri von Vina spinnt

1. Mütze

1. Mütze

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*