Mein Gemüse :) und der Marmeladen-Geschmacks-Test

Es ist so wahnsinnig toll, diese schnellen Erfolge zu sehen… 🙂

Die Radieschen sind in knapp 2 Wochen schon fertig ♡

Das Basilikum und der Koriander brauchen noch ein wenig und bei den Lauchzwiebeln bin ich riiiichtig gespannt… die sehen momentan eher noch aus, wie ein Häufchen Elend 😉 aber die haben ja auch noch bis zum Frühjahr Zeit 😉

In den nächsten Tagen werde ich noch Schnittlauch dazu stellen 🙂

Aber jetzt erstmal mein erstes Fazit zur selbstgemachten Apfelmarmelade 🙂

Ich bin begeistert 🙂 Es war sooooo leicht und so ein Erfolg! Ja, Äpfel sind nicht unbedingt DIE Marmeladen-Sorte, aber ich bereue nichts und werde das nun regelmäßig in Angriff nehmen… vllt findet sich ja jemand mit Apfelbäumen, der nicht alle Äpfel benötigt!? 😉

Der Knirps, der was Essen anbelangt SEHR kritisch ist und nicht so sehr, wie ich, auf Süßes steht, hat gesagt: „Oh, die schmeckt aber ganz gut!“ Das reicht mir, um das Experiment „Marmelade einkochen“ als erfolgreich gelungen abzustempeln und fortzuführen 😉 natürlich auch mit Geschmacks-Variationen 🙂

Hat jemand schon einen guten Tipp oder eine Idee, was ich unbedingt ausprobieren soll? 🙂

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*